Logo
Navigation überspringen
    progress
    Prev Next

    Hochwasser-Katastrophe 2021

     

                                                                                                           

               

     

     

    Hier finden Sie Mitteilungen und Aktuelles zur Hochwasserkatastrophe vom 14. Juli  2021:

     

    Kriterien für die Verteilung der Spendenmittel beschlossen

    Anträge auf Finanzhilfe können bis 01.11.2021 gestellt werden – Auszahlung der Spendengelder hat begonnen.

    Mehr...

    Das ist der Bürgerfonds der Verbandsgemeinde Adenau

    „Von Bürgern für Bürger“ – das ist der Bürgerfonds der Verbandsgemeinde Adenau

    Mehr...

    proWIN-Winter GmbH überreichte 100.000 Euro Spendengelder für die Flutopfer

    Sage und schreibe 100.000 Euro für die Flutopfer hat die proWIN Winter GmbH aus Illingen in den Bürgerfonds „Hochwasser“ der Verbandsgemeinde Adenau gespendet. Die offizielle Überreichung der Spenden erfolgte in Form eines Schecks beim proWIN Herbstempfang im Dorint Hotel am 11. September.

    Mehr...

    KREIS ERMÖGLICHT VERKAUF VON UFERGRUNDSTÜCKEN

    Naturschutzgroßprojekt „Obere Ahr-Hocheifel“ wird ausgeweitet

    Mehr...

    VERBANDSGEMEINDE ADENAU: ABKOCHGEBOT IN TEILEN AUFGEHOBEN

    Leitungswasser kann wieder uneingeschränkt genutzt werden

    Mehr...

    Vermittlung von sozialpsychiatrischen Angeboten

    Kreis bietet Servicenummer für  vom Hochwasser Betroffene an

    Mehr...

    Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim spendete ein Kleinlöschfahrzeug mit vollständiger Ausrüstung

    Am 6. September überbrachten Vertreter der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim (Rhein-Pfalz-Kreis) der Verbandsgemeinde Adenau ein gebrauchtes Kleinlöschfahrzeug mit vollständiger Ausrüstung.

    Mehr...

    Ausgesetzte Abfallgebühren: Irrtümliche Abbuchungen melden

    31.08.2021  Wie angekündigt, wird der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises (AWB) die zum 1. September regulär fälligen Abfallgebühren in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten nicht einziehen, um die von der Flutkatastrophe Betroffenen finanziell zu entlasten.

    Mehr...

    ÖPNV im Katastrophengebiet - Aktueller Fahrplan

    30.08.2021:     Busverbindungen in der VG Adenau, Ahrtalbahn

    Mehr...

    Schulkinder aus Altenahr sind in Adenau untergekommen

    „Schulkinder aus Altenahr sind in Adenau untergekommen“ - Beitrag der Landesschau Rheinland-Pfalz vom 30.08.2021

    Mehr...

    Bauschutt und Schlamm werden kostenfrei entsorgt

    25.08.2021 :    Recycling-Anlagen im Flutgebiet nehmen Betrieb auf

    Nach der Flut: Beratung durch die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz zu Versicherungsfragen

    16.08.2021:      Hilfe bei der Klärung von Versicherungsfragen 

    Arbeitsagentur: Berufliche Perspektiven nach der Flutkatastrophe

    16.08.2021:     Arbeitsagentur und Jobcenter im Landkreis Ahrweiler: Wir stehen an Ihrer Seite!

    Vermittlungsportal hilft bei Suche nach neuem Wohnraum

    09.08.2021:     Kreis bringt Anbieter und von der Flut Betroffene zusammen

    Wichtige Fragen zur landwirtschaftichen Nutzflächen im Überschwemmungsgebiet

    06.08.2021:   Landwirtschaftsministerium und Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum informieren

    „Brandbrief“ von der Ahr an Bundeskanzlerin und Ministerpräsidentin

    Verbandsgemeinden Adenau und Altenahr und Städte Sinzig und Bad Neuenahr-Ahrweiler haben Hilfe angefordert

    • Hochwasservorsorge
      Hochwasservorsorge
    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
    OK