Logo
Navigation überspringen
    progress
    Prev Next

    Hochwasser-Katastrophe 2021

     Anlaufstellen / Infopoints vor Ort

       

     

     
     

    Hier finden Sie Mitteilungen und Aktuelles zur Hochwasserkatastrophe vom 14. Juli  2021:

     

    Abgabefrist für Anträge auf Finanzhilfe aus dem Bürgerfonds Hochwasser 2021 bis zum Jahresende verlängert

    Finanzhilfen können noch bis 31.12.2021 beantragt werden

    Mehr...

    Zentrale Gedenkfeier zum Gedenken an die Opfer der Flutkatastrophe

    Sonntag, 14.11.2021, 15.00 Uhr, Freilichtbühne in Schuld

    Mehr...

    Flutopfer: Unterstützung bei der Antragstellung für Wiederaufbauhilfe im Rathaus Adenau

    Ab dem 16. November können von der Flutkatastrophe Betroffene Hilfe und Unterstützung bei der Beantragung von Wiederaufbauhilfe auch im Rathaus Adenau, Haus A, Sitzungsraum, in Anspruch nehmen.

    Mehr...

    Infoveranstaltung zur Aufbauhilfe für investive Schäden in Landwirtschaft und Weinbau

    am 04.11.2021 um 18:00 Uhr in Grafschaft-Ringen

    Mehr...

    Erst informieren - dann sicher buddeln für den Wiederaufbau!

    • Für eine stabile Stromversorgung beim Wiederaufbau im Ahrtal
    • Kostenlose Planauskunft schafft Sicherheit vor Beginn von Erdarbeiten

    Mehr...

    GUTE NACHRICHTEN FÜR VEREINE UND EHRENAMTLICHE INITIATIVEN

    Baumaßnahmen können flutbedingt erneut gefördert werden

    Mehr...

    Wasserversorgung über Notleitung gesichert

    • Letzte zwei Hochbehälter konnten angeschlossen werden
    • Hinweis auf wichtige Vorkehrungen im Winter

     

    Mehr...

    KREISVERWALTUNG ÜBERNIMMT „DIGITALE LAGEKARTE“

    Ausschlaggebende Informationen  wurden in einem digitalen Kartensystem, der „Digitalen Lagekarte“, festgehalten. mehr

    Mehr...

    Sondernewsletter Kreiswirtschaftsförderung Ahrweiler

    Wiederaufbauhilfe für Unternehmen

    Unternehmen und Freiberufler können ab dem 27. September bei durch die Flut entstandenen Schäden Mittel für Reparaturkosten oder den wirtschaftlichen Wert geltend machen.

    Mehr...

    Kriterien für die Verteilung der Spendenmittel beschlossen

    Anträge auf Finanzhilfe können bis 01.11.2021 gestellt werden – Auszahlung der Spendengelder hat begonnen.

    Mehr...

    Das ist der Bürgerfonds der Verbandsgemeinde Adenau

    „Von Bürgern für Bürger“ – das ist der Bürgerfonds der Verbandsgemeinde Adenau

    Mehr...

    proWIN-Winter GmbH überreichte 100.000 Euro Spendengelder für die Flutopfer

    Sage und schreibe 100.000 Euro für die Flutopfer hat die proWIN Winter GmbH aus Illingen in den Bürgerfonds „Hochwasser“ der Verbandsgemeinde Adenau gespendet. Die offizielle Überreichung der Spenden erfolgte in Form eines Schecks beim proWIN Herbstempfang im Dorint Hotel am 11. September.

    Mehr...

    KREIS ERMÖGLICHT VERKAUF VON UFERGRUNDSTÜCKEN

    Naturschutzgroßprojekt „Obere Ahr-Hocheifel“ wird ausgeweitet

    Mehr...

    VERBANDSGEMEINDE ADENAU: ABKOCHGEBOT IN TEILEN AUFGEHOBEN

    Leitungswasser kann wieder uneingeschränkt genutzt werden

    Mehr...

    Vermittlung von sozialpsychiatrischen Angeboten

    Kreis bietet Servicenummer für  vom Hochwasser Betroffene an

    Mehr...

    Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim spendete ein Kleinlöschfahrzeug mit vollständiger Ausrüstung

    Am 6. September überbrachten Vertreter der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim (Rhein-Pfalz-Kreis) der Verbandsgemeinde Adenau ein gebrauchtes Kleinlöschfahrzeug mit vollständiger Ausrüstung.

    Mehr...

    Ausgesetzte Abfallgebühren: Irrtümliche Abbuchungen melden

    31.08.2021  Wie angekündigt, wird der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises (AWB) die zum 1. September regulär fälligen Abfallgebühren in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten nicht einziehen, um die von der Flutkatastrophe Betroffenen finanziell zu entlasten.

    Mehr...

    • Hochwasservorsorge
      Hochwasservorsorge
    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
    OK